Skip to main content
  • Über 10.000 Jahre Hanf

  • 8000 v.Chr.

    Erste geschichtliche Hanffunde werden auf 8000 v. Chr. datiert. In China wurde Hanf (chin. „Ma“) bereits vor 10.000 Jahren genutzt.

  • 5500 v.Chr.

    Frühester Fund von Hanfsamen in Europa bei Tübingen (Deutschland).

  • 2800 v.Chr.

    Herstellung der ersten Seile der Welt aus Hanffasern in China.

  • 1000 v.Chr.

    Aus dieser Zeit stammt das älteste erhaltene Hanftextil.

  • 500 v.Chr.

    Chinesische Bürger können mit Hanfstängel ihre Steuern bezahlen.

  • 400 v.Chr.

    Hanf breitet sich weltweit aus und findet immer mehr Anwendungsbereiche.

  • 100 v.Chr.

    Wird in China das erste Papier aus Hanf hergestellt.

  • 800

    Karl der Große verpflichtet Bauern per Gesetz zum Hanfanbau. Sämtliche Steuern dürfen mit Hanfsamen bezahlt werden.

  • 1100

    Die Naturforscherin und Heilerin, Hildegard von Bingen (1098-1179), lobt in ihren Schriften die Heilkraft der Hanfsamen bei Magenbeschwerden.

  • 1776

    Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung wird auf Hanfpapier geschrieben.

  • 1873

    Die ersten Levi´s Jeans werden aus Hanf hergestellt.

  • 1900

    Eine Hanf-Tinktur zählt in den Apotheken zu den beliebtesten und meistverkauften Arzneien.

  • 1925

    Die Anti-Marihuana Lobby wird unter der Führung von Harry Anslinger aktiv – Marihuana wird als gefährliche Droge eingestuft. Hanf wird verboten.

  • 1941

    Henry Ford präsentiert 1941 ein Auto mit einer hanffaserverstärkten Kunststoffkarosserie. Sie ist um das Zehnfache stoßfester als eine Stahlkarosserie

  • 1998

    Unter strenger staatlicher Kontrolle dürfen Hanfsorten mit geringen THC-Gehalt wieder angebaut werden.